Berlin, 09. Mai 2019

„Tag der kleinen Forscher“ 2019

Dr. Kippels MdB ruft alle Kitas, Horte und Grundschulen in Rhein-Erft-Kreis zum Mitmachen auf.

Dr. Georg Kippels – MdB
Am 28. Mai 2019 gehen Kinder in ganz Deutschland am „Tag der kleinen Forscher“ auf Entdeckungsreise in „die Welt der kleinen Dinge“. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Kippels ruft dazu auf, in Kitas, Horten und Grundschulen zusammen mit den Kindern am „Tag der kleinen Forscher“ zu forschen und zu entdecken.
 
2019 stehen beim „Tag der kleinen Forscher“ die kleinen Dinge im Mittelpunkt, die oft zu wenig wahrgenommen werden, die aber alleine oder zusammen mit vielen anderen Erstaunliches bewirken. Ganz nach dem Motto: „Klein, aber oho!“ In diesem Jahr feiert die gemeinnützige Stiftung und größte Initiative für frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT), das „Haus der kleinen Forscher“, am 28. Mai 2019 und in den Wochen davor und danach den bundesweiten Mitmachtag.
 
Dr. Kippels MdB: „Ich würde mich freuen, wenn sich viele Bildungseinrichtungen mit Forscherfesten und Aktionen beteiligen. Forschung und Entwicklung ist Fortschritt für unser Land und insbesondere für unsere Kinder eine gute Möglichkeit ihre eigenen Interessen und Fähigkeiten zu erkunden.“
 
Allen, die mitmachen möchten, stellt die Stiftung “Haus der kleinen Forscher” auf der Kampagnen-Website Anregungen, Materialien und Forscherideen zur Verfügung.
TdkF – Wabe © by Gregor Eisele