Telefon +49 30 22 77 52 45 oder +49 22 72 99 92 377 | E-Mail georg.kippels@bundestag.de | | |

Wirtschaftskompetenz & Strukturwandel

Wir leben in einer Region, in der Energieproduktion und industrielle  Wertschöpfung eine lange Tradition haben. In direkter Nachbarschaft zu einer ertragreichen Landwirtschaft haben sich Berufsbilder und zahlreiche Unternehmen entwickelt, die nun in eine neue Phase geführt werden müssen. Die größte Herausforderung ist dabei Zukunft zu bauen und Gegenwart zu sichern. Gerade den Lebens- und Arbeitsverhältnissen der Menschen in der Region wollen wir auf diesem Weg gehörige Aufmerksamkeit widmen.

Folgende Aspekte sind Ziele meiner Arbeit:

Strukturwandel gestalten und Wirtschaft motivieren

  Die Rolle der Landwirtschaft festigen

  Infrastruktur ausbauen

Arbeitsplätze schaffen, sichern und neue Arbeitsmodelle entwickeln

  Ausbildungsangebote erweitern

  Keine Steuererhöhungen

  Entbürokratisierung beschleunigen

Digitales Lernen und Leben verknüpfen

Ökonomie und Ökologie als Kombination verstehen

Sichere und preisstabile Energieversorgung

  Handwerk und Mittelstand fördern

  Innenstädte lebenswert gestalten

Deshalb möchte ich mich auf folgende Themen fokussieren:

Hochwertige gesundheitliche Versorgung für den Rhein-Erft-Kreis

Ambulante und stationäre Versorgung stärken und verbinden

Mehr direkten Nutzen der Digitalisierung im Gesundheitswesen durch
Smartphone und Co.

Qualität der Versorgung stärken durch Ausbau der Telemedizin und
patientennahe Versorgungsforschung

Kluger Einsatz innovativer Betreuungskonzepte, um Selbstständigkeit
und Lebensqualität im Alter zu steigern

Sicherstellung ortsnaher Hebammenversorgung – wie jüngst mit der
Hebammen-Ambulanz in Bergheim – und politische Weichenstellung
dafür in Berlin

Stärkung hausärztlicher Versorgung durch neue Formate der Zusammenarbeit und Arbeitsteilung

Gesundheit

Gesundheit ist ein wesentlicher Baustein unserer Daseinsvorsorge und
begegnet uns in allen Lebensbereichen. Von der Kinder- und Jugendmedizin bis zur Altersmedizin, über Therapien und Arzneimittel für Frauen und Männer und Jung und Alt, bis hin zur Aufklärung, Prävention und Rehabilitation.
Verlässliche medizinische Versorgung hat viele Facetten und Heraus-forderungen. Unsere Erwartungen sind hoch und der Anspruch ist berechtigt.

Hohe Lebensqualität

Die letzten Jahrzehnte haben uns Wohlstand und Sicherheit beschert.
Menschen, die in den nächsten Jahren in ihren wohlverdienten Ruhestand
eintreten, werden in unserem Wirtschaftsleben eine Lücke hinterlassen. Diese gilt es zu schließen, zumal nur noch die Hälfte der Arbeitsplätze nachbesetzt werden kann. Gleichzeitig müssen wir den kommenden Generationen aussichtsreiche Lebensperspektiven bieten, dies wird nur bei einer ganzheitlichen Betrachtung gelingen.

Bei der diese Punkte in Einklang gebracht werden müssen:

Bezahlbaren Wohnraum schaffen und Eigentumsbildung ermöglichen

Aus Städten attraktive Lebens- und Arbeitswelten entwickeln

Durch Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz die
Perspektiven der nachfolgenden Generationen verbessern

Soziale und finanzielle Sicherheit in allen Bereichen und Abschnitten
des Lebens

Rhein-Erft-Kreis familienfreundlich gestalten und Ansiedlung fördern

Moderne Bildungschancen für alle Kinder durch Digitalisierung

Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen durchsetzen

Stärkung und Wertschätzung des Ehrenamts und des Vereinswesens

Umwelt und Natur schützen und schätzen

Mein Team im Wahlkreis

Thomas Okos

Thomas Okos

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon: +49 22 72 – 99 92 377
georg.kippels.ma04@bundestag.de

Sandra Klein

Sandra Klein

Leiterin Wahlkreisbüro

Telefon: +49 22 72 – 99 92 377
georg.kippels.ma05@bundestag.de

Wahlkreisbüro