Telefon +49 30 22 77 52 45 oder +49 22 72 99 92 377 | E-Mail georg.kippels@bundestag.de | | |

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Erft-Kreises,

die ersten beiden Wochen der sitzungsfreien Zeit sind vorbei. Traditionsgemäß wird diese Anfangsphase dazu genutzt Reisen der Ausschüsse ins Ausland durchzuführen, um im Rahmen von politischen und wirtschaftlichen Gesprächen Verbindungen aufzubauen bzw. bestehende Verbindungen zu pflegen.

>>> weiterlesen >>>

Der Bundesgesundheitsminister und der Bundesjustizminister haben heute einen neuen Corona-Regel-Katalog für den kommenden Winter vorgestellt.

Ab Herbst gilt dann ein Stufenkonzept. Um der ...Lage Herr zu werden, möchte man die „Winterreifen“ anlegen. Somit gelten dann die folgenden allgemeinen Beschränkungen:

➡️ Maskenpflicht im Luft- und öffentlichen Personenfernverkehr

➡️ Maskenpflicht in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

Ausnahmen gelten, wenn die Maske einer Behandlung oder anderen medizinischen Gründen entgegensteht und ebenso in privaten Räumlichkeiten; darüber hinaus für Kinder unter 6 Jahren.

➡️ Testpflicht in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

Für frisch geimpfte und genesene Personen, sowie für Bewohner und Patienten gelten diese Regeln nicht.

Optionale Maßnahmen, welche von den Bundesländern von Fall zu Fall durchgesetzt werden:

➡️ Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr

➡️ Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen

Ausnahmen mit 3G-Nachweis bei Freizeit-, Kultur- oder Sportveranstaltungen, in Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie in gastronomischen Einrichtungen und bei der Sportausübung.

➡️ Pflichttests in Gemeinschaftseinrichtungen wie z.B. in Kitas, Kinderheimen oder Hafteinrichtungen

➡️ Maskenpflicht in Schulen
nur für Kinder ab dem fünften Schuljahr und für Beschäftige, wenn dies erforderlich ist, um den Präsenz-Unterricht aufrechtzuerhalten.

Als sogenannte „Schneeketten" können dann weitere Beschränkungen eingeführt werden. Bei konkreter Gefahr für das Gesundheitssystem gelten dann folgende Regeln:

➡️ Anordnung eines Mindestabstands von 1,5 m im öffentlichen Raum

➡️ Verpflichtende Hygienekonzepte für Betriebe, Einrichtungen und Veranstaltungen

➡️ Festgelegte Personenobergrenzen für Veranstaltungen in öffentlich zugänglichen Innenräumen

Was meint ihr: Sind die Maßnahmen fair und angemessen? Oder sollte aus eurer Sicht nachgebessert werden?

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Hubert Hüppe
Sepp Müller
Dietrich Monstadt
Michael Hennrich MdB
Erich Irlstorfer
Dr. Georg Kippels MdB
Stephan Pilsinger, MdB
Erwin Rüddel
Tino Sorge, MdB
Diana Stöcker
Emmi Zeulner

#simoneborchardt #cdu #cdumv #cducsubt #cducsufraktion

Traditionsgemäß wird diese Anfangsphase dazu genutzt Reisen der Ausschüsse ins Ausland durchzuführen, um im Rahmen von politischen und wirtschaftlichen Gesprächen Verbindungen aufzubauen.
...
https://www.georg-kippels.de/2022/07/22/neues-von-erft-spree-29-22/

Image for shared link
Neues von Erft & Spree – 29/2022 - Dr. Georg Kippels, MdB

Neues von Erft & Spree – 29/2022 von Dr. Georg Kippels | 22. Juli 2022 | Rundbrief Aktuell Liebe Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Erft-Kreises,...

www.georg-kippels.de

Ich teile die Ankündigung unseres Fraktionsvorsitzenden Merz in der letzten Fraktionssitzung mit den Worten, dass wir „während der Ferien nicht so weit rausschwimmen sollten“ weil der Bedarf ...und die Wahrscheinlichkeit für Bundestagssondersitzungen…

https://www.georg-kippels.de/2022/07/11/neues-von-erft-spree-27-22/

Image for shared link
Neues von Erft & Spree – 27/2022 - Dr. Georg Kippels, MdB

Neues von Erft & Spree – 27/2022 von Dr. Georg Kippels | 11. Juli 2022 | Rundbrief Aktuell Vorsorgemaßnahmen zur Energiesicherheit ideologisch...

www.georg-kippels.de
Logo CDU

Kategorien

Archive