Telefon +49 30 22 77 52 45 oder +49 22 72 99 92 377 | E-Mail georg.kippels@bundestag.de | | |

Neues von Erft & Spree – 40/2021

Neues von Erft & Spree – 40/2021

31 Jahre Wiedervereinigung Deutschland Es ist eine gute Tradition geworden, dass die CDU Brauweiler alljährlich zum 03. Oktober zu einem Festakt in die Abtei Brauweiler einlädt um mit einer Festansprache prominenter Redner an die Wiedervereinigung, die nunmehr bereits...
Neues von Erft & Spree – 38/2021

Neues von Erft & Spree – 38/2021

Weltkindertag Diese Woche fand der internationale „Weltkindertag“ statt. Ein Tag, der in über 145 Ländern gefeiert wird bzw. ein Tag an dem in vielen Ländern auf die Unterstände und teilweise Missstände aufmerksam gemacht wird. In diesem Jahr stand der Tag unter dem...
Neues von Erft & Spree – 37/2021

Neues von Erft & Spree – 37/2021

Jens Spahn in Bergheim Es war mir eine große Freude, den Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn in dieser im Maria-Hilf-Krankenhaus in Bergheim begrüßen zu können. Viele wichtige Akteure im Gesundheitswesen des Rhein-Erft-Kreises sind meiner Einladung zu diesem...
Neues von Erft & Spree – 36/2021

Neues von Erft & Spree – 36/2021

Letzte Präsenztage im Bundestag in der 19. Wahlperiode Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, diese Woche kam das Parlament am 7. September zum letzten Mail in der aktuellen Legislaturperiode zusammen. Es wurden die Themen Aufbauhilfegesetz 2021 (AufbhG 2021) und...
Neues von Erft & Spree – 35/2021

Neues von Erft & Spree – 35/2021

Unternehmerfrühstück in Frechen Montagmorgen hatte die Interessengemeinschaft Frechener Unternehmer (IFU), die über 150 Unternehmen repräsentiert,  mit ihrem Vorsitzenden Prof. Dr. Jürgen Höser zum Unternehmerfrühstück zu JCB Baumaschinen geladen. Zu Gast war die...
Neues von Erft & Spree – 34/2021

Neues von Erft & Spree – 34/2021

Eindeutiges Ergebnis für die Evakuierungsmission in Afghanistan Die Bemühungen der deutschen Bundeswehr die Evakuierungsmission zu sichern und denjenigen zu helfen, die vor Ort zu Recht auf unseren Schutz setzten, haben wir am Mittwoch nachträglich mandatiert. In...